corona

페이지 정보

profile_image
작성자쥬얼리 조회 15회 작성일 2020-10-28 01:06:43 댓글 0

본문

"LOCKDOWN LIGHT": Merkels Geduld in der Corona-Krise scheint ausgereizt

Vor der neuen Bund-Länder-Runde zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie rechnen fast zwei Drittel der Deutschen damit, dass es wegen der dramatisch steigenden Corona-Infektionszahlen wieder zu Schließungen von Geschäften, Restaurants oder Schulen kommen wird. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sagten 63 Prozent, dass sie einen solchen Lockdown erwarten. Nur 23 Prozent glauben nicht daran, 13 Prozent machten keine Angaben.

Die Gesundheitsämter meldeten unterdessen nach Angaben des Robert Koch-Instituts vom frühen Dienstagmorgen 11 409 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages. Am Dienstag vor einer Woche hatte die Zahl bei 6868 gelegen. Am Samstag war mit 14 714 Neuinfektionen ein neuer Höchstwert seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland erreicht worden.

#corona #deutschland #lockdown

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen \u0026 Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2020 erstellt

Corona-Kabinett: Bundesregierung mit Pressekonferenz zur Corona-Lage

Obwohl sonntags nicht alle Neuinfektionen gemeldet werden können, hat das Robert Koch-Institut aktuell 8685 Neuinfektionen binnen 24 Stunden verzeichet. Das sind mehr als doppelt so viele Fälle wie am vergangenen Montag. Angesichts dieser Zahlen wächst in Deutschland die Angst vor einem zweiten Lockdown. Die Bundesregierung informiert auf einer Pressekonferenz live zur aktuellen Corona-Situation.

Corona-Tollhaus Berlin: Reportage aus einem Pandemie-Hotspot

Obwohl die Fallzahlen explodieren, demonstrieren in Berlin rund dreitausend Maskengegner gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. Häufig ohne Abstands- und Hygieneregeln. Auch im Nachtleben läuft trotz Polizeikontrollen noch so einiges schief.
Volker Clausen : Mein Neffe ist mit 38 Jahren an und mit Corona gestorben. Wer behauptet, das es Corona nicht gibt ist ein einfach nur dumm.
Florian Richter : Und wieder schlechte Berichterstattung
Belogen und Betrogen : Wer jetzt noch glaubt, das die von Politik und Medien betriebene Corona - Hysterie etwas mit einem Krankheitsgeschehen zu tun hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Wie kann es sein, das Alltagsmasken (selbstgeschneiderte Masken und andere Ausführungen) gegen ein angeblich aggressives, tödliches Virus schützen können? Wo sind die Millionen Kranken und Toten zu finden? Nach amtlichen Angaben gibt es zu den Jahren 2016 - 2019 keine Übersterblichkeit. Und wenn Menschen angeblich mit Covid 19 gestorben sind, waren sie vorrangig über 80 Jahre alt mit schwerwiegenden Vorerkrankungen. Es ist bemerkenswert wie schnell sich ein normales Krankheitsgeschehen zu einem zerstörerischen, politischen Virus entwickeln konnte. Es wird immer offensichtlicher, das Deutschland (BRD) von fremdgesteuerten Zombies regiert wird, und die Medien sind deren Helfer. Das Erschreckende ist, das sich die Kreaturen irgendwann brüsten die Menschheit gerettet zu haben. Die Kollateralschäden spielen dann keine Rolle mehr.
Gabriele Heidelberg : Die haben mega recht
JN CS : Und Ich dachte Ignoranz ist nur in Amerika präsent.

... 

#corona

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

전체 624건 1 페이지
게시물 검색
Copyright © www.ibd.or.kr. All rights reserved.  Contact : help@oxmail.xyz